K. F. Meis (© 2002-2010)

Intelligent Design

Ein Modell zum Nachweis von Design und Teleologie in der Natur

ID-LOGO

Hauptmenü
 Startseite
 Sitemap

Artikel
 Was ist Intelligent Design?
 Wahrscheinlichkeitsrechnung
 Makromolekül-Entstehung
 Kritik an Intelligent Design
 Richtigstellungen
 Offene Briefe / Leserbriefe
 Rezensionen

Downloads
 Mendel-Simulator
 PDF

Cartoons
 Wurm-Trilogie
 Die wissenschaftl. Erklärung
 Rudi die Ratte
 Moderne Kriminologie

Sonstiges
 Zu meiner Person
 Empfehlenswerte Links
 Kontakt
 Copyright




(Counter by http://www.digits.net/)

Viewable with any browser

Einige Kurzvorstellungen weiterer Bücher und Filme


Zu empfehlen
  • Evolution - Ein kritisches Lehrbuch von Dr. Reinhard Junker und Prof. Dr. Siegfried Scherer
    Kurzbewertung: Ganz hervorragend auf wissenschaftlich extrem hohen Niveau. Die Illustrationen sind bei diesem Thema wohl das anschaulichste, was es derzeit auf dem Markt gibt.
  • Darwin's Black Box von Prof. Dr. Michael J. Behe
    Kurzbewertung: Das Standardwerk zum Thema Intelligent Design - unbedingt lesenswert. Gibt es seit einiger Zeit auch in deutscher Übersetzung.
  • DVD "Gott würfelt nicht" von Fritz Poppenberg
    Kurzbewertung: Ein wirklich guter Film zum Thema Ideologie in der Wissenschaft. Es wird deutlich gezeigt, zu welch traurigen Folgen eine Fixierung auf die Evolutionstheorie in der Geschichte geführt hat. Dieser Film wurde von ideologischer Seite aus massiv bekämpft.

Teilweise zu empfehlen
  • Am Anfang war die Information von Werner Gitt
    Kurzbewertung: Mein Eindruck ist zwiespältig. Hier wird gute wissenschaftliche Arbeit mit eindeutig religiösem Gedankengut vermischt. Wer es schafft, über religiöse Verkündigung hinwegzulesen (oder wer sich daran nicht stört), kann bei diesem Buch aber durchaus zu einem Erkenntnisgewinn kommen, wobei die Argumentationskette Gitts an manchen Stellen für meinen Geschmack etwas solidere Grundlagen vertragen könnte.

Nicht zu empfehlen
  • Darwins Irrtum von Dr. Hans Joachim Zillmer
    Kurzbewertung: Nicht empfehlenswert, wenngleich einige durchaus interessante Überlegungen enthalten sind. Das Buch schwächelt an den gleichen Punkten, wie viele Evolutionsbücher - Spekulationen ersetzen harte Fakten. Außerdem scheint immer wieder Fundamentalismus und Kreationismus durch. Hier wird nicht wissenschaftlich sauber argumentiert. Dass Herr Zillmer auch anders kann, beweist er durch sein Dinosaurier-Handbuch, dass derzeit konkurrenzlos ist.


Design: © 2008-2010, meis design-studio
Programmierung: © 2008-2010, meis software-engineering
Last update: 10.09.2014