K. F. Meis (© 2002-2010)

Intelligent Design

Ein Modell zum Nachweis von Design und Teleologie in der Natur

ID-LOGO

Hauptmenü
 Startseite
 Sitemap

Artikel
 Was ist Intelligent Design?
 Wahrscheinlichkeitsrechnung
 Makromolekül-Entstehung
 Kritik an Intelligent Design
 Richtigstellungen
 Offene Briefe / Leserbriefe
 Rezensionen

Downloads
 Mendel-Simulator
 PDF

Cartoons
 Wurm-Trilogie
 Die wissenschaftl. Erklärung
 Rudi die Ratte
 Moderne Kriminologie

Sonstiges
 Zu meiner Person
 Empfehlenswerte Links
 Kontakt
 Copyright




(Counter by http://www.digits.net/)

Viewable with any browser

Kommentar (33)

M. Neukamm: Kommentar (33): Sie vergessen wieder die Selektion. Zugegeben: Auch mein Beispiel gibt im Rahmen der Selektionsbetrachtung nicht viel her; deshalb habe ich es in meiner neuen Arbeit durch ein modifiziertes Beispiel ersetzt. Man kann aber die Selektion nachträglich in das Ziegelstein-Beispiel einfügen, wie ich das ja auch gemacht habe...

Ich habe die Selektion nicht vergessen. Hätte ich die Selektion berücksichtigt, hätte ich vergessen, sie herauszulassen, denn Selektion kann nur greifen, wenn etwas da ist, was untauglicher ist als etwas anderes. Bei der Entstehung des ersten Lebewesens musste sich Leben aus dem Leblosen bilden. Was hätte die Selektion da ausselektieren sollen? Moleküle?

Die veränderte Variante des Dachziegelbeispiels findet der Leser in meiner Kommentierung seiner Reaktion auf die Veröffentlichung meiner Verteidigung der Wahrscheinlichkeitsrechnung - Teil 1.


Design: © 2008-2010, meis design-studio
Programmierung: © 2008-2010, meis software-engineering
Last update: 10.09.2014