K. F. Meis (© 2002-2010)

Intelligent Design

Ein Modell zum Nachweis von Design und Teleologie in der Natur

ID-LOGO

Hauptmenü
 Startseite
 Sitemap

Artikel
 Was ist Intelligent Design?
 Wahrscheinlichkeitsrechnung
 Makromolekül-Entstehung
 Kritik an Intelligent Design
 Richtigstellungen
 Offene Briefe / Leserbriefe
 Rezensionen

Downloads
 Mendel-Simulator
 PDF

Cartoons
 Wurm-Trilogie
 Die wissenschaftl. Erklärung
 Rudi die Ratte
 Moderne Kriminologie

Sonstiges
 Zu meiner Person
 Empfehlenswerte Links
 Kontakt
 Copyright




(Counter by http://www.digits.net/)

Viewable with any browser

Kommentar (24)

M. Neukamm: Kommentar (24): Richtig, das könnte im Falle der Penicillinase tatsächlich auch zutreffen. Die Behauptung, daß das auf jedes Biomolekül a priori zutreffen muß, läßt sich ja auch nicht empirisch widerlegen. Es gibt aber Bakterienstämme, welche die kuriosesten Industriechemikalien enzymatisch abbauen können. Es ist daher in jedem Falle "gewagt" zu behaupten, daß alle Substanzen grundsätzlich schon vorhanden waren.

Siehe zu dieser Problematik den ausführlichen Artikel Hoimar von Ditfurth und der Lederberg'sche Stempelversuch: Sind Antibiotikaresistenzen Beweise für Makroevolution im Labor? mit anschließender Diskussion.


Design: © 2008-2010, meis design-studio
Programmierung: © 2008-2010, meis software-engineering
Last update: 10.09.2014