K. F. Meis (© 2002-2010)

Intelligent Design

Ein Modell zum Nachweis von Design und Teleologie in der Natur

ID-LOGO

Hauptmenü
 Startseite
 Sitemap

Artikel
 Was ist Intelligent Design?
 Wahrscheinlichkeitsrechnung
 Makromolekül-Entstehung
 Kritik an Intelligent Design
 Richtigstellungen
 Offene Briefe / Leserbriefe
 Rezensionen

Downloads
 Mendel-Simulator
 PDF

Cartoons
 Wurm-Trilogie
 Die wissenschaftl. Erklärung
 Rudi die Ratte
 Moderne Kriminologie

Sonstiges
 Zu meiner Person
 Empfehlenswerte Links
 Kontakt
 Copyright




(Counter by http://www.digits.net/)

Viewable with any browser

Kommentar (4)

M. Neukamm: Kommentar (4): Die mathematischen Gesetze schon. Es geht hier aber um die in (3) und (6) besprochenen Voraussetzungen. Hier wird Unvergleichbares miteinander verglichen.

Alle dort erwähnten Voraussetzungen beschäftigen sich mit Veränderung einer bereits bestehenden Struktur und nicht mit deren Entstehung. Die Berechnungen von Klaus Wittlich beschäftigen sich aber mit der Entstehung und nicht der Veränderung. Es wird so getan, als habe Klaus Wittlich bei seinen Berechnungen irgendwelche wichtigen Voraussetzungen vergessen. Dem ist mitnichten so. Da seine Berechnungen nun mal nichts mit der Veränderung einer bereits bestehenden Funktion zu tun haben, sind die von Herrn Neukamm geforderten Konditionen auf Klaus Wittlichs Berechnungen nicht anwendbar.

Man vergleiche Kommentar (3) und Kommentar (6).


Design: © 2008-2010, meis design-studio
Programmierung: © 2008-2010, meis software-engineering
Last update: 10.09.2014